2 3 4 5 
03.07.2015

London gewinnt Champions Cup "Real Deal" 2015

In einem dramatischen Finale bezwingen die Londoner Low-Points die Karlsruher Rebels mit 32:28. Trotz enthusiastischen Anfeuerungsrufen in der gut gefüllten Friedrich-List-Schule schafften es die Rebels zu keiner Zeit die Führung zu übernehmen. Bis auf einen Punkt kamen die Badener im dritten Viertel heran, doch war Londons Carol Batey das Hauptproblem. Mit ihrer extremen Wendigkeit stellte sie die Karlsruher eins ums andere Mal vor unlösbare Aufgaben. Die Ausnahmespielerin führte ihr Londoner Team letztendlich sicher und verdient zum Goldmedaillengewinn beim Champions Cup "Real Deal" 2015. Die nie aufgebenden Rebels kämpften bis zum Abpfiff und verdienten sich das Silber mit Bravour zu dem Rebelsspieler Schuwje als bester Spieler seiner Klasse ausgezeichnet wurde.

Fotogalerie auf: http://www.ka-news.de/fotos/bilddetail/cme514732,1357946

Alle Ergebnisse auf www.rugby-rebels.de

Rss