2 3 4 5 
22.04.2009

Silber für die Silent Lambs

Als Abwechslung zu den reinen Lowpointturnieren wagten sich die Lambs mit Verstärkung aus Österreich (danke Michi und Martina) ans Bernd-Best-Turnier in Köln vom 3./5. April 2009. Das grösste Clubturnier Europas mit 54 teilnehmenden Teams wird nach Stärkeklasse in 4 Ligen eingeteilt. Da die beste Liga ausschliesslich mit Weltklassespielern bestückt war und die 4. Liga ca. B-Liga Niveau hatte waren die Lambs in der 3. Liga (Advanced Liga) gut aufgehoben.

Nach einer 5h Autofahrt am Vortag und ausgiebiger Anklimatisation im Hotel wartete der erste Gegner aus Dänemark am Freitag Nachmittag bereits auf das Team. Nach harziger (Ball und Spiel) Startphase konnten die Lambs das Spiel kontrollieren und gewannen schlussendlich mit grossem Vorsprung. Da das zweite Spiel des Tages erst am Abend war verschob man sich zurück ins Hotel um sich zu stärken…! Die Startphase des Abendspiels wurde total verschlafen und war geprägt von vielen Fehlern. So lag das Team zur Pause mit 3 Scores zurück. Die Lambs bewiesen Stärke und steigerten sich in der zweiten Hälfte deutlich. Das Spiel konnte dank konzentriertem Spiel und starkem Pressing mit 9 Scores Vorsprung gewonnen werden.

Das letzte Vorrundenspiel gegen das Team aus Koblenz dominierten die Lambs dank starkem Pressing und sicheren Ballstaffeten von Beginn an und gewannen es souverän. Im Halbfinale traf man auf ein starkes Team aus Dänemark, das zwei sehr starke Nationalspieler in ihren Reihen hatte. Im ersten Viertel hatten die Lambs dank ruhiger und kontrollierter Spielweise das Geschehen im Griff. Dank wiederum starkem Pressing konnten sie sich bis zur Pause ein beruhigendes Polster zulegen. In der zweiten Hälfte schlichen sich erneut viele ungezwungene Fehler ein, die den Vorsprung schnell zum schmelzen brachten. Die Lambs besannen sich dann nochmals auf ihre Stärken und gewannen zum Schluss verdient. Das Finale war erreicht!
Nach gemeinsamem Abendessen war die Turnierparty angesagt wo ziemlich die Post abging und alle einen riesen Spass hatten!

Nach genügend Schlaf … und frühzeitig … in der Halle stand als krönender Abschluss noch das Finale auf dem Programm. Gegen den übermächtigen Gegner, den Ballcrackers aus Dänemark mit alles Nationalspielern, hatten die Lambs von Anfang an Mühe ihr Spiel aufzuziehen. Das Resultat von vielen Fehlern und starkem Pressing des Gegners war, dass die Lambs zur Pause klar in Rückstand lagen. Man versuchte nochmals alle Kräfte zu mobilisieren. Doch zum Schluss setzte es dann dennoch eine klare Niederlage ab.

Die Silent Lambs konnten mit ihrer Leistung während des gesamten Turniers sicher zufrieden sein und mit Stolz den Pokal für den 2. Platz entgegennehmen. Einen grossen Dank gilt auch Michi, die uns verstärkt hat und unserem Betreuerteam Martina und Dani die jederzeit eine grosse Hilfe waren. Auch dem Organisator gilt ein grosses Dankeschön für ein perfekt organisiertes Turnier.

Das nächste Ziel der Silent Lambs wird Ende April 09 das DefiSportiv-Turnier in Montreal sein.

Rangliste Bernd-Best-Turnier Advanced Liga

1. Copenhagen Ballcrackers (DEN)
2. Silent Lambs (SUI/AUT)
3. Falcons (DEN)

Rss