2 3 4 5 
06.07.2008

Rollstuhlrugby SM Stans 2007

Am 24./25 November konnte in Stans in der Eichli-Halle bereits zum dritten Mal ein Rollstuhl-Rugby-Turnier ausgetragen werden. Das war das erste Turnier der Saison 2007/08.

Am 24./25 November konnte in Stans in der Eichli-Halle bereits zum dritten Mal ein Rollstuhl-Rugby-Turnier ausgetragen werden. Das war das erste Turnier der Saison 2007/08. Die beiden andern Turniere werden in Embrach ZH und in Bern stattfinden. Die Heimmannschaft und zugleich Organisator , die Fighting Snakes, hat das Ziel, auch in dieser Saison den Schweizermeistertitel in die Innerschweiz zu holen. Doch auch die Gegner hatten ein Ziel vor Augen, die Snakes endlich mal zu schlagen und den Titel zu holen. Die Snakes setzten von Anfang an den Massstab, mit ihrer ruhigen und kontrollierten Spielweise und einer überlegenen Taktik konnten sie alle Spiele von Anfang an dominieren, ohne dass ihnen die Gegner aus der Ostschweiz und Zürich gefährlich werden konnten. Souverän gewannen sie ihre 4 Spiele. Coach Marco Christen aus Ennetmoos ist nach diesem Wochenende zuversichtlich, den Titel auch in dieser Saison mit den Snakes erreichen zu können. Die B-Liga Spiele waren so spannend wie noch nie. Die Rolling Rhinos aus der Ostschweiz wurden ihrer Favoritenrolle nicht gerecht, verloren sie doch die beiden Spiele am Samstag. Jedoch überraschte die 2. Mannschaft der Snakes mit 2 Siegen am Samstag, sie wurden aber am Sonntag von der Realität eingeholt und verloren gegen den späteren Sieger der B – Liga, den Blue White Eagles aus Zürich. Es war schön zu sehen, wie neue Rugby-Sportler mit Freude und Begeisterung gespielt und um jeden Ball gekämpft haben. Eine Attraktion des Wochenendes war das Zuschauerspiel am Samstag. Für einmal konnten sich die Zuschauer in den Rollstuhl setzen und so diese Sportart ausprobieren. Zu unserem grossem Erstaunen konnten genug „Fussgänger“ motiviert werden , Rollstuhlrugby auszuprobieren. Nach Anfangsschwierigkeiten, sich im Rollstuhl fortzubewegen und zugleich einen Ball zu spielen, wurde das Können zusehends besser. Besten Dank an dieser Stelle allen mutigen Zuschauern. Im Namen des ganzen Fighting-Snakes-Teams danken wir allen Sponsoren und der Gemeinde Stans für Ihre Unterstützung, ohne sie ist ein solcher Anlass nicht durchführbar. Ein grosser Dank gilt auch allen freiwilligen HelfernInnen, die sehr viel Zeit, Aufwand und Geduld in diesen Anlass investiert haben. Es war ein gelungenes Rugby Wochenende. Herzlichen Dank!
Rss