2 3 4 5 
14.10.2008

Bronze für die Silent Lambs

Das zweite internationale Lowpointrugbyturnier in Nottwil vom Wochenende war ein voller Erfolg. Die 10 Teams aus 8 Europäischen Ländern boten den zahlreichen Zuschauern in der Sporthalles des Paraplegiker Zentrums spannende und interessante Spiele. Das Heimteam die „Silent Lambs“ konnten ihren Titel vom Vorjahr nicht verteidigen, sie konnten sich jedoch nach einem hart umkämpften Spiel gegen das Team aus London den dritten Platz sichern. Die Silent Lambs erwischten einen schlechten Start und lagen bis zur Halbzeit mit sieben Toren im Rückstand. Dank einer starken Moral und der lautstarken Unterstützung der Zuschauer  kämpften sie sich zurück ins Spiel und gewannen schlussendlich verdient mit 27 : 23 Toren.

Das Final gewann das Team aus Schweden, gegen die die „Silent Lambs“ im Halbfinal  nach hartumkämftem Spiel in der Schlussminute mit zwei Toren Differenz verloren. Das Schwedische Team dominierte das ganze Turnier mit Ihren schnellen und taktisch cleveren Spielern und liessen dem Team aus München im Endspiel keine Chance.

Das zweite Schweizer Team die Silent Snakes zahlten für ihre internationale Unerfahrenheit Lehrgeld und beendeten das Turnier auf dem letzten Platz.

Der Organisator die „Silent Lambs“ dankt allen Zuschauern, Helfern und Sponsoren für die grossartige Unterstützung. Die dritte Ausgabe des Turniers ist bereits in Planung und wird Ende Oktober 2009 stattfinden.

Rangliste:

  1. Nordic Barbariens (SWE)
  2. München Rugbbears (GER)
  3. Silent Lambs (CH)
  4. Team London (GB)
  5. Kopenhagen Ballcrackers (DK)
  6. Gaelic Warriors (IRL))
  7. Team Österreich (AUT)
  8. Team Polen (PL)
  9. UK Allstars (GB)
  10. Silent Snakes (CH)
Rss