2 3 4 5 
18.11.2018

Schweizer sichern sich Podestplätze an Low Point Challenge

Am Wochenende haben sich die besten Rugby Low Point-Spieler an der traditionellen Low Point Challenge (26.–28.10.2018) im SPZ Nottwil gemessen. Beiden Schweizer Teams gelang eine Podestplatzierung.


 
Das Heim-Team Silent Lambs setzte im Vorfeld den Heimsieg zum erklärten Ziel. Auch die Fighting Snakes – zusammengesetzt mit Spielern aus der Schweiz, Deutschland und Finnland – erhoffte sich nach dem letztjährigen dritten Platz den Finaleinzug.
 
Mit je zwei Siegen und einer Niederlage kamen beide Schweizer Teams ins Halbfinal, wo sie gegeneinander antraten. In einer spannenden Partie gingen die Fighting Snakes mit 36:30 vom Platz und zogen so ins Finale ein. Die Silent Lambs siegten anschliessend im Spiel um Platz 3 mit dem Punktestand von 40:25 klar gegen die Four Kings aus Polen. Im Finale unterlagen die Fighting Snakes mit 29:44 dem Turniersieger Project Mayhem aus Kanada.
 
Alle Informationen sind auch erhältlich auf: www.wheelchairrugby.ch

 

Rss